Den Wasserturm erleben Kieler Kultursommer NeuesLeben im Kieler Wasserturm Direkt ins Hotel
Tickets auch per Post und als
Geschenkgutschein!
Mitglied im Landeskulturverband
Schleswig-Holstein e.V.
Tickets Programm Newsletter-Abo Home
Theater aus Leidenschaft
Unsere Spielstätten
Startseite Spielplan Spielstätte Theaterleitung Kasse Service & Kontakt

Lore & Lay im Rückblick der letzten Jahre
Beste Unterhaltung in der Pumpe und im RBZ

"Ich bin begeistert von der kollegialen Freundlichkeit der Geschäftsleitung und des Technikteams der Pumpe, die uns unterstützen", sagt Theaterleiterin Martina Riese. "Das selbe gilt auch für das RBZ Wirtschaft am Kieler Ravensberg, in dessen neuer Theateraula wir ebenfalls bereits seit 2013 gastieren durften. Auch hier sind alle Zuschauer zu unseren Aufführungen sehr willkommen.
Von unserem Logistikpartner Krug Transporte wurde, mit finanzieller Unterstützung durch befreundete Unternehmen, ein perfekt angepasstes und kostengünstiges Brereitstellungs- konzept entwickelt. Es muss sichergestellt sein, dass immer der richtige Ausstattungscontainer pünktich an der jeweiligen Spielstätte zum Auf- und Abbau zur Verfügung steht."
"Wir freuen uns, mit dem Lore & Lay Theater ein seit langem erfolgreiches und beliebtes Profi-Enssemble in die Pumpe zu bekommen und freuen uns schon auf Ihren Besuch bei uns", sagt Adalbert Schwede, der Geschäftsführer des Kieler Kultur- und Veranstaltungszentrums.

Wie die Aufnahmen von Josephine Hamann zeigen, passen die aufwändigen Bühneninszenierungen des Lore & Lay Theaters mit Atmospäre, Licht, Akustik und Bühnengröße in idealer Weise zum großen Saal der Pumpe.

Aktuelle Spielstätte
RBZ Wirtschaft am Ravensberg
Theateraula im Neubau
Westring 444, 24118 Kiel

Mit der Unterstützung durch das technische Personal der Pumpe und das mit Krug-Transporte durchorganisierte Logistikkonzept, sind Auf- und Abbau der großen Bühne samt Ausstattung und opulentem Theaterlicht in jeweils wenigen Stunden möglich. So bleibt nach dem Einleuchten der einzelnen Szenen genug Zeit für künstlerische und technische Proben. Im Bild oben rechts hat Martina Riese frühmorgens am Bühneneingang der Pumpe die pünktliche Bereitstellung des zur Inszenierung passenden Produktionscontainers überwacht und erwartet das Aufbauteam. Fotos: Josephine Hamann

"Bei den Theateraufführungen des Lore & Lay Theaters im Kieler Kulturzentrum Pumpe soll es unseren Zuschauern an nichts fehlen", sagt Pumpengeschäftsführer Adalbert Schwede, hier mit Theaterleiterin Martina Riese und Aljoscha Riese im Pressegspräch. "Während der einstündigen Einlassphase und in der Pause, können sich unsere Gäste mit Getränken aus dem reichaltigen Angebot erfrischen oder sich mit einem kleinen Snack stärken." Fotos: Josephine Hamann

Ausbau der Theatertechnik, Bereitstellung, Abtransport und Lagerung der gesamten Ausstattung in den eigens angeschafften Wechselcontainern des Lore & Lay Theaters. Mit der Unterstützung des Theaterteams und einer kompletten Transportmannschaft des Logistigspezialisten Krug Transporte, gelingt der Auszug aus dem Wasserturm innerhalb kürzester Zeit und das bei bester Stimmung. "Alles eine Frage der Organisation", sagt Wasserturmverwalter Thomas Hamann.


Bildmaterial und Einzelheiten im Rückblick
Ein Stück Kieler Kulturgeschichte im Überblick

Kunst- und Designausstellungen, Chorauftritte, regelmäßige Theatervorstellungen sowie Ferienworkshops für Kinder und Jugendliche: zehn Jahre lang wurden die verborgenen Möglichkeiten des überwältigenden Innenraums des Wasserturms auf dem Kieler Ravensberg durch die Kulturplattform Lore & Lay Theater vielfältig herausgefordert.
Zum Erhalt des beinahe 125 Jahre alten Kultur- und Baudenkmals sind nun zeitnah umfangreiche Sanierungs- und Umbauarbeiten erforderlich. Nach langer Suche und sorgfältiger Auswahl wurde mit dem Bauingenieur Peter Drieske ein engagierter und zuverlässiger Bauherr gefunden, der in der Lage und bereit ist, die von Johannes Dinnebier begonnene Sanierung des herausragenden Kulturdenkmals fortzuführen. Unterstützung erhält das Projekt von den Kieler Architekten Schnittger & Partner, die mit ihrer langjährigen Erfahrung im kompetenten Umgang mit der Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden aufwarten und angemessenem Respekt vor der historischen Bausubstanz mitbringen.
Mit Hilfe der fachlich kompetenten Beratung der Architekten, Bauingenieure und Historiker der Denkmalschutzbehörde des Kieler Bauordnungsamtes, wird besonderer Wert auf den größtmöglichen Erhalt der denkmalgeschützten Fassade des Wasserturms gelegt. mehr...

Als überragendes Baudenkmal blickt der Kieler Wasserturm über die Landeshauptstadt. Von 2003 bis 2012 waren hier viele Besucher willkommen.


Seit 14 Jahren Theater aus Leidenschaft
Zur Theaterleitung Martina Riese Zur Theaterleitung Martina Riese Zur Theaterleitung Martina Riese Zur Theaterleitung Martina Riese Zur Theaterleitung Martina Riese
Repertoire und die Produktionen im Rückblick
Die Frau seines Lebens Mit dem Finger am Abzug Männer, Frauen, Katastrophen Dinner for One – Wie alles begann
Morde deinen Nächsten Schnüffler, Sex schöne Frauen Mörderkarussell Spiel's nochmal, Sam
Traumfrau verzweifelt gesucht Shirley Valentine Nest für einen Star Der letzte der feurigen Liebhaber
Schlaflos Frühstück bei Kellermanns Gatte gegrillt Zwei wie Bonnie und Clyde
Dietrich und Leander Loriot Männergespräche So ein Theater
Tickets Programm Impressum Newsletter-Abo Home
Zum Seitenanfang
Diese Seite ist urheberrechtlich geschützt. © Martina Riese 1998 – 2016
Lore & Lay Theater ® ist eine eingetragene und geschützte Marke.
Sie befinden sich hier: Spielstättel

CO2 –frei: Der STRATO-Server dieser Internetseiten wird mit 100% Naturenergie
aus Wasserkraft betrieben.